Der bei uns verantwortliche Ansprechpartner bei Ihren Fragen zum Datenschutz ist Harald Wüstner, Leyher Straße 23-25, 90431 Nürnberg, Tel. 0911 120 70 77-0, E-Mail: hw@autohaus-wuestner.de.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit: Personenbezogene Daten speichern wir nur so lange, wie dies zur Erreichung der konkret mit der Datenerfassung verbundenen Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, werden von Ihrem System an unseres Informationen übermittelt. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des von Ihnen verwendeten Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, die genutzte IP-Adresse und Ähnliches. Hierbei handelt es sich um Informationen, welche uns zwar keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, dennoch aber teilweise als persönliche Daten betrachtet werden. Informationen wie Ihre IP-Adresse fallen bei Nutzung des Internets zwingend an und sind notwendig, um von Ihrem Webbrowser angeforderte Inhalte an Ihr System auszuliefern. Auf unserem Webserver werden diese Informationen in sog. Server-Logfiles zwischengespeichert und z. B. zur Erkennung und Abwehr von Angriffen ausgewertet. Anonymisierte Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Die Dauer der Speicherung ist auf ein Maß beschränkt, dass es uns ermöglicht unsere Interessen an Gefahrenabwehr wahrzunehmen. Hierzu nicht mehr benötigte Daten werden automatisiert gelöscht. Wir führen diese Daten weder mit anderen Informationen zusammen um Rückschlüsse auf Ihre Person zu gewinnen, noch geben wir diese Daten an Dritte weiter – sofern nicht im folgenden eine abweichende Regelung vereinbart wird.

Cookies

Die meisten unserer Webseiten können auch ohne Cookies besucht werden. Wir achten darauf Cookies nur dort einzusetzen, wo sie für die Bereitstellung eines Dienstes angemessen erscheinen. Teilweise verwendet auch von uns eingesetzte Software zur Generierung von Webseiten sogenannte „Cookies“ um bestimmte Dienste (z. B. Übertragung von Informationen an uns über Formularseiten) anbieten zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihr System übertragen werden. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Verwenden Sie ggf. die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt (wie z. B. Firmierung, Adresse, UST-ID, Zahlungsinformationen) und gespeichert, einschließlich der IP-Adresse des Auftraggebers (zur Verhinderung einer missbräuchlichen Nutzung). Die Speicherung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben auf bestimmte Zeit.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. TLS / SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Wenn Sie uns Mitteilungen per E-Mail oder ein auf unseren Seiten eingebundenes Kontaktformular senden, werden die von Ihnen gemachten Angaben, Ort und Zeit, sowie die IP-Adressen der an der Kommunikation beteiligten Instanzen aus technischen Gründen, zur Gefahrenabwehr und zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht, bzw. im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen archiviert.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts https://www.google.com/webfonts/. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von CDN Diensten

Diese Website benutzt CDN-Dienste („content delivery network“). Durch ein CDN werden Dateien von einem sehr schnellen Server der optimal an Ihren Standort angebunden ist, gesendet. Dies dient der Verkürzung der Ladezeit Ihrer Website, da nur wenige Daten direkt von unserem eigentlichen Server geladen werden müssen. CDN-Server die Anfragen aus Europa beantworten, befinden sich meist ebenfalls in Europa. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Ihr Browser (z. B. weil Sie auf diese Website von außerhalb der EU zugreifen oder aus irgendeinem anderen Grund) auf einen Server von außerhalb der EU zugreift. In so einem Fall werden Daten von Ihrem Browser in das jeweilige Land gesendet. Für diesen Fall stimmen Sie einer Überlassung Ihrer Daten in die USA und/oder das Land in dem der jeweilige Server steht zu.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie hier https://www.google.com/privacypolicy.html den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie auf https://www.dataliberation.org/.

Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie auf: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz oben auf dieser Seite. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Dienste. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Auskunftsbegehren, Fragen zum Datenschutz, sonstige Hinweise

Wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, schreiben Sie bitte an die oben, am Anfang dieses Textes, aufgeführte Person. Diese Datenschutzerklärung wurde teilweise mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.